Die Jugendfeuerwehr

Du bist zwischen 12 und 18 Jahre alt?
Du suchst nach neuen Aufgaben und willst anderen in der Not zur Seite stehen?
Dann bist du bei uns genau richtig! Komm zur Jugendfeuerwehr!

Was wir bieten:

  • Spaß und Freude erleben
  • Hilfsbereitschaft entwickeln
  • Fachkenntnisse im Feuerwehrdienst erwerben
  • Entscheidungsfähigkeit aufbauen
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen kennenzulernen
  • Teamfähigkeit und Fairness schulen
  • Kameradschaft und Spaß bei der freiwilligen Feuerwehr

Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung sollst Du erleben, dass man mit Kameradschaft, Teamwork, Zusammenhalt und Spaß die ernsten Aufgaben einer Feuerwehr, aber auch das Leben im Allgemeinen leichter meistern kann. Um dies zu fördern machen wir auch verschiedene Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel Zeltlager oder Kammeradschaftsabende.

Es können bereits in der Jugendfeuerwehr verschiedene Abzeichen, wie beispielsweise Jugendwissenstest, Jugendleistungsabzeichen und ab 16 Jahren das Leistungsabzeichen "Die Gruppe im Löscheinsatz", absolviert werden.

Jugendfeuerwehren zählen heute zu den größten Anbietern sinnvoller und zuverlässiger Freizeitbeschäftigungen für junge Menschen. Jugendfeuerwehren werden gebraucht - um Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren zu sichern, um gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrechtzuhalten und um der Jugend zu zeigen, was Gemeinsinn bedeutet. Jugendfeuerwehren stehen mittendrin.

Unsere Jugendfeuerwehr besteht zur Zeit aus 5 Mädchen und 14 Jungs. Sie werden durch unsere Jugendwarte Gregor Graml, Lisa Schönhofer und Tobias Roßmadl betreut.

Wir treffen uns jeden Donnerstag, ausser in den Ferien, um 18:30 Uhr im Feuerwehrhaus. Du bist herzlich Eingeladen bei uns mal vorbei zu schauen und mit zu machen.